Tel: +49 (421) 39 63 123|info@windexperts.de

Sicherheit durch Fortbildung, Training und Praxis

Sicherheit durch Fortbildung, Training und Praxis2018-06-11T13:37:55+00:00

Der technische Wandel birgt überwiegend Fortschritte, aber auch Risiken, die neueste Prüftechniken und permanente Fortbildung erfordern. Unverzichtbar sind dafür regelmäßige Weiterbildungen und Qualifizie­rungsmaßnahmen. Sicherheits­lehrgänge, Abseilübungen zur Personenrettung und Trainings zum Überleben auf Hoher See gehören ebenso dazu. In Anlehnung an branchenübliche Standards führen die Sachverständigen der windexperts regelmäßig Schulungen, Unterweisungen und Trainings durch.

Dabei stehen folgende Ziele im Focus:

  • Arbeitsaufgaben in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen unter Berücksichtigung der standortbedingten Besonderheiten sicher und zuverlässig auszuführen

  • Aspekte ihrer Arbeitsaufgaben zu erkennen, die das Risiko von Verletzungen erhöhen können

  • Verständnis für eine sichere manuelle Handhabung ihrer täglichen Arbeit an und auf WEA, einschließlich der korrekten Handhabung von Geräten zu entwickeln und anzuwenden

  • Anzeichen und Symptome von Verletzungen zu erkennen, die mit mangelhaften manuellen Handhabungstechniken verbunden sind, sowie deren systematische Meldung an die windexperts als Basis zur künftigen Vermeidung

Regelmäßig aktualisierte Gefährdungsbeurteilungen und Information unserer Sachverständigen ergänzen und tragen zur Erhöhung der Arbeitssicherheit bei. Besonderer Wert wird bei windexperts auf den Erfahrungsaustausch der Sachverständigen untereinander gelegt. Die praktischen Erfahrungen in punkto Sicherheit jedes einzelnen Sachverständigen schaffen einen Wissenspool für das ganze Netzwerk.